Fortbildungen

Modulblock ABC

Veranstalter: Dental Innovation GmbH
Ort: BioMedizinZentrum, Dortmund
Referent: Dr. Detlef Klotz
Gebühren: EUR 1170,00 zzgl. Ust. pro Person
Mit Modul D: EUR 1500,00 zzgl. Ust. pro Person
Fortbildungspunkte: 17


Modul A

Termine: • 14. September 2018
• 09. November 2018
Fortbildungspunkte: 7
  1. Vorstellung des Gerätes Freecorder®BlueFox
  2. Grundlagen des Kiefergelenks und der Kiefergelenkbewegung
  3. Anfallende Arbeitsvorbereitung
  4. Berührungslose Registrierung der Kieferbewegung am Dummy

Modul B

Termine: • 15. September 2018
• 10. November 2018
Fortbildungspunkte: 5
  1. Logischer Aufbau der Messabfolgen
  2. Praktische Nutzung des Freecorder®BlueFox
  3. Nutzung des FastLink®Montagetisches
  4. Beispielhafte Übertragung von Modellen in den Artikulator

Modul C

Termine: • 15. September 2018
• 10. November 2018
Fortbildungspunkte: 5
  1. Austausch zwischen Praxis und Labor
  2. Selbstständige Vermessung eines Probanden
  3. Übertragung der Daten in den Montagetisch
  4. Einartikulierung der Modelle in den Artikulator

Modul D

Veranstalter: Dental Innovation GmbH
Ort: BioMedizinZentrum, Dortmund
Referent: Dr. Detlef Klotz
Gebühren: EUR 390,00 zzgl. Ust. pro Person
Mit Modulblock ABC: EUR 1500,00 zzgl. Ust. pro Person


Termine: • 06. Juli 2018
• 26. Oktober 2018
• 07. Dezember 2018
Fortbildungspunkte: 7
  1. Vorstellung des SRT (Gerät zur Umsetzung der Surtrusions-, Retrusions- und Translationsbewegung)
  2. Besprechung eigener Messungen
  3. Besprechung zweier Patientenfälle
  4. Umsetzung einer therapeutischen Position nach Protokoll

Modulblock EF

Veranstalter: Dental Innovation GmbH
Ort: BioMedizinZentrum, Dortmund
Referent: Dr. Detlef Klotz
Gebühren: EUR 1190,00 zzgl. Ust. pro Person
Fortbildungspunkte: 17


Modul E

Termine: • 28. September 2018
• 16. November 2018
Fortbildungspunkte: 7
  1. Rückblick
  2. Anatomie des Kiefergelenks und mögliche Auswirkungen auf den Körper
  3. Entstehung der CMD
  4. Anamnese

Modul F

Termine: • 29. September 2018
• 17. November 2018
Fortbildungspunkte: 10
  1. Erläuterung von CMD-Fällen
  2. Grifftechniken
  3. Erarbeitung von Diagnose- und Therapievorschlägen
  4. Besprechung von Patientenfällen der Teilnehmer
  5. Dokumentation und Abrechnung